Archiv der Kategorie: Schulleben

Lesefest der Klassen 1d und 3b

Lesefest der Klassen 1d und 3b

Zusammen schafft man mehr! Das wissen auch die Klassen 1d und 3b, die seit Schuljahresbeginn ein Patensystem haben. Gemeinsam haben die Schüler schon viel gelesen. Jetzt gab es aber einen besonderen Anlass: das Lesefest. Die Drittklässler bastelten hierfür motiviert Lesezeichen, die Erstklässler stellten ihr Können unter Beweis und schrieben fleißig Einladungen.

Feierlich überreichte jeder Drittklässler seinem Patenkind ein Buch, in welchem natürlich gleich neugierig gelesen wurde.

Besuch bei der Feuerwehr

Besuch bei der Feuerwache 7

Die dritten Klassen behandelten das Thema Feuer in HSU. Dies war spannend, jedoch war der Besuch bei der Feuerwehr für die Schülerinnen und Schüler noch aufregender. Zwei Berufsfeuerwehrmänner nahmen sich viel Zeit und zeigten den Kindern die Feuerwache und das Feuerwehrauto. Dieses durfte sogar von innen besichtigt werden. Ein Film verdeutlichte die wichtigen Einsätze der Feuerwehr. Sogar während unseres Besuches mussten die Feuerwehrmänner zweimal ausrücken. Glücklicherweise mit gutem Ausgang!

Der Osterhase war da!

Juhu, der Osterhase war da!

Fleißige Schüler müssen belohnt werden. Das dachte sich auch der Osterhase. So wurden die selbstgebastelten Nester der Klassen 3b und 3c mit leckeren Kleinigkeiten gefüllt. Voller Freude versteckten sich die Drittklässler die Nester gegenseitig im Schnee. Die Schokohasen wurden anschließend natürlich auch noch probiert.

Der Lesemonat März

Der Monat März steht an unserer Schule ganz im Zeichen des Buches.

Vom 5. 3. 18 bis zum 9.3.18 haben wir die 100 besten Kinderbücher bei uns zu Gast.  Alle Klassen werden diese Ausstellung besuchen und in den Büchern schmökern. Auch Eltern sind sehr willkommen!

In der Woche vom 12.3.18 findet der Vorlesewettbewerb statt. Zusätzlich bekommen alle Kinder der ersten Klassen von den Kindern der Patenklassen ein Buchgeschenk und ein Lesezeichen überreicht und dürfen gemeinsam in dem Buch ein bisschen lesen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie das Buch mit Ihren Kindern zu Hause weiter lesen würden. Auch unsere Bücherkisten für die ersten Klassen sind nun fertig. Jede Klasse bekommt eine Kiste ins Klassenzimmer und hat so immer neuen Lesestoff zur Hand. Natürlich tauschen wir die Kisten dann aus. Alle Erstklässler haben nun ebenfalls einen Zugang für das Antolin-Programm erhalten.Sie können ab jetzt fleißig Punkte sammeln, indem sie zu den gelesenen Büchern im Internet Fragen beantworten. Der fleißigste Leser jeder Klassenstufe wird am Jahresende mit einer Medaille belohnt.

In der Woche vor den Ferien findet unsere Vorlesewoche statt. Jede Lehrerin liest in der ersten Stunde den Kindern ein Buch vor und sie Schüler dürfen sich aussuchen, welche Geschichte sie hören wollen.

 

Fasching

Am 9. Februar brach an unserer Schule das Faschingsfieber aus. Frau Neeser holte nacheinander alle Klassen in den Klassenzimmern ab und wir machten eine Polonäse durch‘s ganze Schulhaus. Zum Playback, das die Klasse 4b aufgenommen hatte, sangen und tanzten wir gemeinsam „Hier fliegen gleich die Löcher aus dem Käse.“ In der Aula angekommen tanzten wir zu unseren Lieblingshits. Anschließend oder schon vorher gab es Krapfen oder Windbeutel in den jeweiligen Klassenzimmern. Die 4. Klassen hatten die Eltern eingeladen, um ihnen die Fotos aus dem Schullandheim zu zeigen.

Bundesjugendspiele 2017

Am 07.07.2017 fanden auf dem Sportplatz Alte Heide die Sommer-Bundesjugendspiele für alle Klassen der beiden Standorte statt. Bei idealem Wetter konnten die Mädchen und Buben nach dem Singen der Schulhymne und dem Aufwärmprogramm in vier Disziplinen ihr sportliches Können zeigen. Weitwurf, Weitsprung, Sprint und Ausdauerlauf standen auf dem Programm, das durch Erholungspausen (im Schatten großer Bäume) und Spielaktivitäten aufgelockert war. Durch die Mithilfe zahlreicher Eltern an den einzelnen Stationen hat trotz der vielen Kinder der Ablauf reibungslos geklappt, so dass am Ende noch Zeit war ein von der Schulleitung organisiertes Eis zu verteilen.

Sponsorenlauf

Bei idealem Wetter fand unser diesjähriger gemeinsamer Sponsorenlauf „Kinder laufen für Kinder“ statt. Nachdem die Klassen aus der Gertrud-Grunow-Straße gekommen waren, sangen wir zusammen das Fröttilied. Frau Hasselmann bedankte sich bei allen Sponsoren und Helfern.

Danach wärmten sich die Läufer zusammen mit Herrn Siebler und Frau Grüßer auf. Zuerst durften die ersten und zweiten Klassen ihre Kraft und Ausdauer beim Laufen unter Beweis stellen, während die älteren Kinder anfeuerten oder sich an verschiedenen Spielstationen aufhielten. Nach der Pause wurde gewechselt. Für alle Läufer hatten Eltern Obst und Gemüse zur Kräftigung bereit gestellt. Der Edeka-Markt an der Alten Heide versorgte die Kinder wieder mit ausreichend Mineralwasser. Auch etliche sportliche Eltern und Lehrer drehten mit den Kindern zahlreiche Runden.

Papierrecycling-Papier schöpfen- aus Alt mach Neu!

Am Donnerstag, den 4. Mai 2017, gab es für die Klasse 2b ein interessantes Projekt zum Thema Papierrecycling-Papier schöpfen- aus Alt mach Neu!

Die Umweltpädagogin von Ökoprojekt Mobilspiel e.V. Frau Mozart erklärte anschaulich den Nutzen des Recyclings für unsere Umwelt.

Die Schüler der zweiten Klasse lernten mit Frau Stückjürgen das Umweltzeichen „Der blaue Engel“ kennen.

Den Prozess der Wiederverwertung von Altpapier durften die Kinder im Papierschöpfen selbst erleben.

Die Eltern Frau Höflinger, Frau Tiggemann und Frau Winkler konnten das HSU-Projekt unterstützen. Vielen Dank!