Startseite

Neu: Elternbrief Bayram unter Downloads

Die Notfallbetreuung findet auch in den Pfingstferien statt und kann  in Anspruch genommen werden, wenn

  • ein Erziehungsberechtigter des Kindes im Bereich der kritischen Infrastruktur tätig ist oder Abschlussschüler im Bereich der kritischen Infrastruktur ist;
  • im Falle von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende erwerbstätig ist (im oder außerhalb des Bereichs der kritischen Infrastruktur).

Weitere Voraussetzung für die Teilnahme an der Notbetreuung ist, dass die Kinder

  • keine Krankheitssymptome aufweisen,
  • keinen Kontakt zu einer infizierten Person haben oder binnen der letzten 14 Tage hatten und
  • keiner sonstigen Quarantänemaßnahmen unterliegen.
  • nicht durch eine andere im gemeinsamen Haushalt lebende volljährige Person betreut werden können.

Bei Bedarf füllen Sie bitte das Formular für die Notbetreuung in den Pfingstferien aus und geben es bis zum 25.5.20 zurück:

Erklärung_Notbetreuung-Formular-Pfingsten_20.05.20-final

Ein Nachweis des Arbeitgebers ist erforderlich.

Das Anmeldeformular für die Notfallbetreuung während der Schulzeit finden Sie hier:

Kritische Infrastruktur:

https://www.stmas.bayern.de/imperia/md/content/stmas/stmas_inet/200417_formular_erklaerung_notbetreuung_stmas_stmuk.pdf

Alleinerziehende:

https://www.stmas.bayern.de/imperia/md/content/stmas/stmas_inet/f_200423_erklaerung_notbetreuung_stmas_stmuk_alleinerziehende_.pdf

Hinweise zur Einhaltung des Infektionsschutzes während der Notfallbetreuung finden Sie unter Downloads (Hygieneplan).

Elternschreiben der Staatlichen Schulberatungsstelle zum Umgang mit Kindern in dieser schwierigen Situation finden Sie unter folgender Adresse:

https://www.km.bayern.de/ministerium/institutionen/schulberatung/muenchen.html

Hilfe bei Streit und Gewalt finden Sie hier:

  • jeder Lehrer, jede Lehrerin des Vertrauens
  • die für uns zuständigen staatlichen Schulpsychologinnen Frau Forster, Frau KatzBeratungszentrum an der Mittelschule Torquato-Tasso-Str. 38, 80807 München      Tel: 089 35 89 02 41

sowie hier:

https://www.km.bayern.de/schueler/meldung/6941/hier-finden-schueler-und-eltern-beratungsangebote-und-unterstuetzung.html

Lernen zu Hause 2.0

Ab dem 20. 4.20 wollen wir das Lernen zu Hause weiterentwickeln. Zum Üben und Vertiefen kommt nun der Erwerb neuen Wissens und neuer Kompetenzen hinzu. Ihre Rückmeldungen zu den Wochen vor den Ferien gehen in unsere Planungen ein.

Tipps für das Lernen zu Hause finden Sie hier:

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6918/eltern-koennen-ihre-kinder-im-umgang-mit-den-massnahmen-zum-corona-virus-unterstuetzen.html

Büste von Pestalozzi im Rektorat
Büste in der Aula

„Alles Lernen ist nicht einen Heller wert, wenn Mut und Freude dabei verlorengehen.“

Johann Heinrich Pestalozzi(1746 – 1827), Schweizer Pädagoge

Herzlich willkommen auf unserer Homepage! Wir möchten Ihnen auf dieser Seite einen Einblick in unser Schulleben geben und Ihnen wichtige Informationen rund um unsere Schule zur Verfügung stellen.