Hangeln – Schwingen – Klettern – Balancieren

Hangeln – Schwingen – Klettern – Balancieren
Immer wieder mittwochs treffen sich die Klassen 1c und 1e zum
gemeinsamen sporteln in der großen Turnhalle der Schule. Besonders
beliebt: der Abenteuerparcour.
Mit gemeinsamen Kräften werden die Geräte in eine tolle
Bewegungslandschaft verwandelt. Die Halle bietet viel Platz, um
verschiedene Bewegungserfahrungen zu sammeln. Neben Geschick,
Kraft und Ausdauer sind auch Rücksicht und Mut gefragt.

Weihnachtsfrühstück der Klasse 4a

Weihnachtsfrühstück der Klasse 4a

Es war der der 23.12.2022 – der letzte Schultag für die fleißigen Fröttis. Die Klasse 4a stimmte sich mit einem lecker duftenden Weihnachtsbuffet mit Eltern und ihrer Lehrerin auf die Weihnachtsferien ein. Gemeinsam wurde musiziert, gesungen, gegessen, gelesen und geratscht. Auch die Weihnachtsgeschichte wurde als Theaterstück mit Requisiten und musikalischer Begleitung präsentiert. Ein Fotoshooting durfte natürlich auch nicht fehlen.

 

 

 

 

Halloweenfeier der Klasse 4a

Die Klasse 4a liest digitale Lesespuren

Es ist Halloween. Da kam eine spannende Gruselgeschichte genau zur richtigen Zeit. Die Klasse 4a wagte sich an eine digitale Lesespur. Als Hexe und Co verkleidet, wurden fleißig QR-Codes gescannt, Textabschnitte digital vergrößert und eine geheime Spur verfolgt. So wurde nicht nur das Lesen trainiert, auch der Spaß kam hierbei nicht zu kurz.

 

Weihnachtliche Vorlesestunde

Weihnachtliche Vorlesestunde

 

Zur Adventszeit hörte sich die Klasse 1e jeden Morgen die Adventskalendergeschichte der Olchis an.

Für das 22. Türchen überlegte sich die Klasse 4b aber etwas Besonderes. Sie übten den für diesen Tag passenden Olchitext mit Hilfe des Tandemlesens ein. Dabei achteten sie vor allem auf flüssiges und betontes Lesen.

Am 22.12.22 suchte sich dann jede/r Schüler/in der Klasse 1e ein Partnerkind der Klasse 4b aus, welches Ihnen die heutige Adventskalendergeschichte der Olchis vorlesen durfte.

Um es dafür besonders bequem und gemütlich zu haben, verteilten sich die Kinder mit ihren Decken auf die beiden Klassenzimmer und den Flur. Anschließend malten die Kinder ihren eigenen Weihnachts-Olchi, den sie dann stolz im Flur ausstellten.

Zum Abschluss sangen die Klassen gemeinsam noch zwei Weihnachtslieder.

Die Klasse 4b liest in Lesetandems

Die Klasse 4b liest in Lesetandems

 

Die Klasse 4b wollte den neuen ErstklässlerINNEn gerne vorlesen, um sie noch mehr für das Lesen zu motivieren. Um dies möglichst gut zu machen, musste die Klasse 4b aber selbst nochmal fleißig üben.

Eine hilfreiche Methode um das laute Lesen zu üben ist das Lesen in Tandems. Dabei bilden immer zwei Schüler/innen zusammen ein Tandem. Dieses wird dann in Sportler und Trainer unterteilt. Der Sportler und der Trainer lesen gemeinsam und gleichzeitig laut vor. Der Trainer liest dabei mit seinem Finger mit, damit beide wissen, wo sie gerade sind. Macht der Sportler einen Fehler, verbessert ihn der Trainer und sie fangen erneut am Satzanfang an zu lesen. Der Text wird nun mehrmals gelesen, um die Lesefähigkeit zu steigern.

Im Laufe der Zeit setzen sich die Tandems verschiedene Ziele. Zu Beginn ist vor allem das richtige Vorlesen wichtig. Dies kann dann z.B. durch das flüssige und betonte Vorlesen ergänzt werden.

 

Die Schüler/innen der Klasse 4b zeigte große Freude beim Tandemlesen.

Weihnachtsfrühstück mit den Eltern

Weihnachtsfrühstück mit den Eltern

 

Am 22.12.2022, dem letzten Schultag vor den Ferien, nutzte die Klasse 4b die Gelegenheit und lud Ihre Eltern zu einem gemeinsamen Weihnachtsfrühstück mit Plätzchen, Kuchen, Brezen, Obst und Tee in die Schule ein.

 

Dies war das erste große Zusammenkommen von Eltern, SchülerINNEn und Klassenleitung in diesem Schuljahr. Jeder brachte etwas zu essen oder zu trinken mit, wodurch ein tolles großes Buffet entstand. Bei Gebäck und Tee fand so ein schöner Austausch mit netten Gesprächen statt.

 

Die Kinder der Klasse 4b hatten als Überraschung ein Weihnachtsstück vorbereitet. Stolz trugen sie das Stück „Der Weihnachtsmann ohne Mütze“ ihren Eltern vor.

 

Fröttihafte Weihnachten- Ein Gedicht der Klasse 4c

Im Jahr 2022 weihnachtete es endlich wieder so richtig in der Grundschule an der Fröttmaninger Straße. Jeden Montag fanden zum ersten Mal nach den Pandemiejahren wieder die gemeinsamen Adventsfeiern statt, an denen alle Klassen mit Freude und Begeisterung teilnahmen.

So hatte sich auch die Klasse 4c etwas ausgedacht um ihren Mitschülerinnen und Mitschülern eine weihnachtliche Show zu bieten. In diesem Sinne wurden in Gruppenarbeiten Strophen für das eigene Gedicht „Fröttihafte Weihnachten“ erarbeitet. Das Ergebnis war letztendlich eine eigene dichterische Schöpfung, die der Schulfamilie gewidmet ist.

Das Gedicht wurde dann im Rahmen der letzten Adventsfeier am Montag dem 19.12.2022 zum Besten gegeben.

Fröttihafte Weihnachten

In unsrer Aula ist viel los

Jeden Montag wird es famos

Der Tannenbaum ist bunt geschmückt

Jeder Auftritt bisher geglückt

Herr Korhammer spielt Trompete

Das ist doch echt ne Fete

Frau Neeser die Gitarre

Musik lieben hier alle

Wir sitzen auf bequemen Matten

Und freuen uns aufs Plätzchen backen

Man muss sich aneinander quetschen

Da gibt es auch Mal Zähne-Fletschen

Alle suchen Kinderpunsch

Und denken an den großen Wunsch

Dass unsere Fröttis glücklich sind

Es weihnachtet für jedes Kind

Wir wünschen Fröttihafte Weihnachten!

Weihnachtsfrühstück 2d

Endlich dürfen die Eltern nach der langen Coronazeit auch wieder zum Feiern in die Schule kommen und deshalb laden wir sie am 15. Dezember ins Klassenzimmer ein. Dort genießen wir ein gemeinsames Frühstück, führen das Lied „In meinem kleinen Apfel“ vor und basteln anschließend tolle Sterne für die Fenster.

Wir wünschen allen fröhliche Weihnachten!

Advent, Advent- ein Lichtlein brennt

Advent, Advent- ein Lichtlein brennt
Endlich darf wieder gemeinsam gefeiert und gesungen werden!
Jeden Montag in der Früh treffen sich die Fröttis in der weihnachtlich
geschmückten Aula der Schule und feiern die Adventszeit.
Jede Klasse bereitet für die jeweils anderen Schüler einen kleinen
Auftritt vor: ein Lied, ein Gedicht, ein kleines Theaterstück, einen Rap…
Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Im Anschluss wird gemeinsam musiziert und kleinen Geschichten
gelauscht.

Naturmandalas

Naturmandalas
Die Klassen 1e und 2c machten sich im Herbst gemeinsam auf die
Suche nach Schätzen der Natur: bunte Blätter, Beeren, Stöcke, Gras oder
Nüsse. Alles wurde gesammelt und im Anschluss machten sich die
jahrgangsgemischten Teams an die künstlerische Arbeit und gestalteten
Naturmandalas.