Archiv der Kategorie: Allgemein

Distanzunterricht ab dem 11. Januar 2021

Liebe Eltern,

zeitgleich mit Ihnen haben wir gestern und heute aus der Presse erfahren, dass die Schulen ab dem 11. Januar geschlossen bleiben. Es finden Distanzunterricht und eine Notbetreuung statt. Ab Februar wird die Rückkehr zum Präsenzunterricht angestrebt. Die Faschingsferien entfallen.

Am 7.1.21 sollen die Schulen nähere Informationen vom Kultusministerium erhalten. Diese werden wir selbstverständlich zeitnah per Mail an Sie weitergeben.

Mit freundlichen Grüßen                                                                                Christine  Neeser-Bouraoui

Advent bei den Fröttis

Auch dieses Jahr wollen wir es uns nicht nehmen lassen, neben den vielen Aktionen in den einzelnen Klassen auch als Schulgemeinschaft die Adventszeit zusammen zu feiern. Natürlich haben wir in der Aula auch wieder einen schön geschmückten Tannenbaum. Als gemeinsamen Adventskalender für die ganze Schule haben wir dieses Jahr den „Adventskalender der guten Taten“. Jeden Tag sehen die Kinder und Erwachsenen nun auf dem Digitalen Schwarzen Brett in der Aula, im Lehrerzimmer und auch in den Klassen eine Möglichkeit, wie sie anderen eine Freude bereiten können. Und wie immer hat sich jede Klasse für die anderen eine besondere Überraschung ausgedacht und führt sie den anderen vor. Nur dieses Mal anders- nämlich digital.

Am ersten Adventsmontag machen  alle mit der Klasse 1d „Adventsyoga“, sehen das Theaterstück „Der Weihnachtsmann ohne Mütze“ von den Kindern der Klasse 1c und lösen das Adventsquiz der Klasse 1/2aF.

Adventsquiz Video

Wir wünschen allen Fröttis eine schöne Adventszeit!

 

Aktueller Rahmenhygieneplan und FAQs zum Unterrichtsbetrieb

Liebe Eltern,

den aktuellen Rahmenhygieneplan finden Sie hier:

https://www.km.bayern.de/ministerium/meldung/7061/neuer-rahmen-hygieneplan-fuer-schulen-liegt-vor.html

Weitere Informationen vom Ministerium für Unterricht und Kultus zum Unterrichtsbetrieb finden Sie hier:

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7047/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html

Eine Zusammenfassung im Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen finden Sie hier:

Merkblatt_Umgang mit Erkältungssymptomen_Erziehungsberechtigte

„Elternsprechabend“ / Novembergespräche

Liebe Eltern,

aus Hygienegründen kann der Elternsprechabend nicht persönlich an der Schule stattfinden. Wir möchten Ihnen aber trotzdem die Möglichkeit geben, mit der Lehrkraft über den Lernstand und das Verhalten Ihres Kindes zu sprechen. Dies ist entweder über MS Teams oder telefonisch möglich. Sie bekommen von Ihrer Lehrkraft Terminvorschläge.

 

WICHTIGE INFORMATIONEN 

Im Moment steigen die Infektionszahlen in München weiter an.
Wir tun alles dafür, dass die Sicherheit Ihrer Kinder und unserer LehrerInnen und Erzieherinnen gewährleistet ist.
Bitte unterstützen Sie uns weiterhin durch Ihr besonnenes und verantwortungsbewusstes Handeln!
Das Betreten des Schulhauses in dringenden Fällen ist daher nur noch erlaubt:
  • nach Voranmeldung,
  • einer Eintragung ins Gästebuch (Löschung der Daten nach 14 Tagen),
  • mit MUND-NASEN-BEDECKUNG.
  • unter Wahrung des Sicherheitsabstandes von 1,5 m.

Liebe Eltern, bitte schicken Sie nur gesunde Kinder in die Schule!

Seit heute ist die Maskenpflicht im Unterricht wieder aufgehoben! Auf den Gemeinschaftsflächen und auf dem Schulgelände besteht weiterhin die Pflicht eine MNB zu tragen.

Und so geht’s:

Das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege bietet unter dem LInk www.stmgp.bayern.de/coronavirus/haeufig-gestellte-fragen/ Antworten auf eine Vielzahl von Fragen zu Mund-Nasen-Bedeckungen.

Bitte beachten Sie hierzu allgemein auch die Hinweise auf dem Merkblatt der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (vgl. auch den Rahmenhygieneplan, S. 18).

Konkret wird dort auf folgende Punkte verwiesen:

  • Vor dem Anlegen einer Mund-Nasen-Bedeckung sollte man sich nach Möglichkeit gründlich die Hände waschen (mindestens 20 Sekunden mit Seife).
  • Beim Aufsetzen der Maske ist darauf zu achten, dass die Alltagsmaske Mund und Nase vollständig bedeckt und an den Rändern möglichst eng anliegt.
  • Die Mund-Nase-Bedeckung sollte während des Tragens weder berührt noch verschoben werden.
  • Eine durchfeuchtete Mund-Nasen-Bedeckung sollte gewechselt werden. Ggf. sollten Schülerinnen und Schüler daher mehrere Mund-Nase-Bedeckungen in die Schule mitnehmen.
  • Zum Abnehmen soll die Mund-Nasen-Bedeckung am besten an den seitlichen Bändern angefasst werden.
  • So bald wie möglich nach dem Absetzen der Mund-Nasen-Bedeckung sollte man sich die Hände waschen.
  • Einwegmasken werden nach dem Tragen in einem Mülleimer entsorgt.
  • Wiederverwendbare Mund-Nasen-Bedeckungen können vorübergehend in einem separaten Beutel aufbewahrt werden. Zu Hause kann die Mund-Nasen-Bedeckung auch zum Trocknen aufgehängt werden.
  • Textile Mund-Nasen-Bedeckungen sollten baldmöglichst gewaschen werden.
  • Eine zuverlässige Methode der Reinigung ist das Waschen in der Waschmaschine bei mindestens 60° C mit Vollwaschmittel.
  • Mund-Nasen-Bedeckungen sollen nach dem Waschen vollständig trocknen.
  • Wie effektiv andere Methoden der Reinigung wie das Erhitzen in der Mikrowelle oder im Backofen sind, ist fraglich.

Reiserückkehrer aus Risikogebieten

Liebe Eltern,

um uns alle zu schützen und damit die Schule für alle wieder stattfinden kann, bitte ich Sie ganz eindringlich, die Regelungen für Reiserückkehrer aus Risikogebieten (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html) einzuhalten!

Sollten Sie in den letzten 14 Tagen aus einem Risikogebiet zurück gekehrt sein und Ihr Kind keinen negativen Corona-Test vorweisen können, darf Ihr Kind die Schule nicht besuchen!

Nähere Informationen finden Sie hier:

https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayEQV-1

 

Schulzeiten 1. Schultag

Aufgrund der gestrigen Änderungen des Ministeriums für Unterricht und Kultus können am ersten Schultag (8.9.20) die Klassen im Regelbetrieb unter Beachtung der Hygieneauflagen starten.

Unterrichtszeiten: 

Klassen 2-4: 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Klasse 1 aF und 1bF:  9.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Klasse 1c: 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr

Klasse 1d: 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Es besteht Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände!

 

Weitere Alternativszenarien finden Sie hier:

Schulspezifisches Konzpte für coronabedingte Alternativszenarien

Begrüßung Erstklässler

Aufgrund der aktuellen Hygienevorschriften, müssen unsere drei neuen Klassen am 1. Schultag (8.9.20) nacheinander begrüßt werden.

Klasse 1aF / 1bF:       9.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Klasse 1c:                      9.30 Uhr bis 11.30 Uhr

Klasse 1d:                     10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Wir freuen uns auf euch!