Ausflug zur Krippenausstellung

Zum Anfang der Adventszeit stimmte sich die Klasse 1d der Grundschule Fröttmaninger Straße auf die nahende Weihnachtszeit ein und besuchte am Montag, den 27.11.2017 die Krippenausstellung des Bayerischen Nationalmuseums. Dort erwartete uns eine Führung durch die Krippensammlung .

Nach der Führung formten wir eine Klassen-Krippe aus Knetmasse, bunten Stoffen, Wolle, Filz und allerlei Perlen. Unsere kleinen Kunstwerke waren beinahe so schön geschmückt wie die Originale aus der Barockzeit. Kunstgeschichte erfuhren wir mit Kopf, Herz und Hand. Ein toller Tag!

Die Klasse 1c besucht ein Sitzkissenkonzert in der Bayerischen Staatsoper

Im Sitzkissenkonzert in der Bayerischen Staatsoper

Am Donnerstag, den 16. November 2017, ging es für die Kinder der Klasse 1c auf einen schönen Ausflug. Nach der ersten gemeinsamen U-Bahnfahrt als Klasse tobten und spielten alle ausgelassen auf dem Spielplatz an der Münchener Freiheit.
Anschließend ging es weiter zum Odeonsplatz und zur Bayerischen Staatsoper. Dort fand im Foyer das Sitzkissenkonzert „Oh du lieber Augustin“ statt. Mit diesem besonderen Veranstaltungsformat wendet sich die Staatsoper an die jüngsten Zuschauer: In der Parkett-Garderobe des Nationaltheaters, im kuscheligen Ambiente auf Sitzkissen und in unmittelbarer Nähe zu den Musikern und der Erzählerin hörten und sahen sie, wie Geschichten in Musik, Gesang und Worten erzählt wurden.
Nach dem Konzert durften die Kinder mit den Sängern und Musikern sprechen, das Bühnenbild ganz genau betrachten und auf dem Klavier spielen. Am nächsten Tag gab es über diesen erlebnisreichen Ausflug viel ins Lerntagebuch zu schreiben oder zu malen.